MAGAZIN

Zahnschmerz – Ursachen & Hilfe

Zahnschmerzen können aus verschiedenen Gründen entstehen und sind oft ein Zeichen dafür, dass etwas mit Ihren Zähnen oder Ihrem Mund nicht in Ordnung ist. Hier sind einige der häufigsten Ursachen von Zahnschmerzen und Möglichkeiten, wie die Schmerzen gelindert werden können:

Karies

Karies ist eine der häufigsten Ursachen für Zahnschmerzen. Karies entsteht, wenn Bakterien auf der Zahnoberfläche Zucker in Säuren umwandeln, die den Zahnschmelz angreifen und Löcher im Zahn erzeugen. Die Schmerzen können vor allem bei heißen, kalten oder süßen Lebensmitteln auftreten. Die Behandlung von Karies erfordert normalerweise das Entfernen des betroffenen Gewebes und das Füllen des entstandenen Loches mit einem Füllungsmaterial, wie z.B. einer Kunststofffüllung.

Zahnfleischerkrankungen

Entzündungen des Zahnfleischs, wie Gingivitis oder Parodontitis, können zu Zahn(fleisch)schmerzen führen. Eine gute Mundhygiene, einschließlich Zähneputzen und Zahnseide, kann helfen, Zahnfleischerkrankungen zu verhindern und zu lindern. In schweren Fällen kann eine professionelle Zahnreinigung oder Parodontalbehandlung erforderlich sein.

Empfindliche Zähne

Empfindliche Zähne können Schmerzen verursachen, wenn sie bestimmten Reizen ausgesetzt sind, wie z.B. kalter Luft, heißem oder kaltem Essen und Getränken oder Berührungen. Empfindliche Zähne können oft mit speziellen desensibilisierenden Zahnpasten behandelt werden. Bei schwerwiegenderen Fällen kann der Zahnarzt fluoridierte Gele oder Versiegelungen anwenden.

Zahnabszess

Ein Zahnabszess ist eine Infektion in oder um einen Zahn und kann starke, anhaltende Schmerzen verursachen. Die Behandlung eines Zahnabszesses erfordert normalerweise die Drainage der Infektion und die Verschreibung von Antibiotika. In einigen Fällen kann eine Wurzelkanalbehandlung oder Extraktion notwendig sein.

Zahnschäden

Verletzungen oder Brüche von Zähnen können starke Zahnschmerzen verursachen. Die Behandlung von Zahnschäden hängt von der Schwere der Verletzung ab. Sie kann von der Reparatur eines kleinen Risses mit einer Füllung bis zur Krone oder Extraktion bei schwerwiegenderen Schäden reichen.

Wenn Sie Zahnschmerzen haben, ist es wichtig, einen Zahnarzt aufzusuchen, um die genaue Ursache festzustellen und eine angemessene Behandlung in die Wege zu leiten. In der Zwischenzeit können Schmerzmittel auf Anweisung Ihres Arztes oder Zahnarztes vorübergehende Linderung verschaffen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Schmerzmittel nur vorübergehend wirken und die zugrunde liegende Ursache behandelt werden muss, um langfristige Erleichterung zu erzielen.

Sie leiden unter Zahnschmerzen? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis.

Teile diesen Beitrag

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN?
Zahngesundheit
Zahngesund durch die Weihnachtszeit
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Von den Milchzähnen zu den bleibenden Zähnen
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Zahnpflege in der Schwangerschaft
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Die Grillsaison ist eröffnet
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Tipps für eine zahngesunde Ernährung
ARTIKEL LESEN
Termin online buchenDoctolib
Terminanfrage

Auf diesem Wege können Sie uns schnell und einfach Ihren Terminwunsch
mitteilen. Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus. Wir werden uns
per E-Mail bei Ihnen zurückmelden.