LOADING
MAGAZIN

TOP 5 – Verursacher für gelbe Zähne

Ein strahlendes Hollywoodlächeln möchte doch jeder gerne haben, denn weiße Zähne wirken besonders attraktiv und gesund. Doch nicht jedes Gebiss kann mit weißen Zähnen glänzen. Aber woran liegt das?

Verfärbte, gelbe Zähne können viele Ursachen haben. Zum einen sind verfärbte Zähne durch den natürlichen Alterungsprozess bedingt. Die helle Schmelzschicht nutzt sich mit der Zeit ab und das gelbliche Zahnbein schimmert durch. Allerdings kann dünner Zahnschmelz auch genetisch bedingt sein. Somit spielt das Alter keine Rolle. Es ist durchaus möglich, dass das Zahnbein bereits mit 20 durchschimmert. Gelbe Zähne bekommt man also nicht nur durch mangelnde Mundhygiene oder den Verzehr bestimmter Lebensmittel.

Top5 gelbe Zähne

Dass Kaffee, Rotwein und Nikotin unserer Zahnfarbe nicht gut tun, ist bekannt. Doch es gibt noch viele weitere Lebensmittel, die Verfärbungen hervorrufen können. Auch säurehaltige Lebensmittel können Schaden anrichten, indem sie den Zahnschmelz angreifen. Aber nicht nur Lebensmittel verfärben die Zähne. Auch Medikamente können diese Wirkung haben. Während unser Essen vor allem die obere Schmelzschicht verfärbt, greifen bestimmte Antibiotika ins Zahnbein ein. Vorsicht ist bei Kunststoff-Füllungen und künstlichen Gebissen geboten, denn diese Dentalmaterialien verfärben sich schneller als echte Zähne.

Es ist nicht zu empfehlen, verschiedene Aufhellungsmethoden alleine zu Hause zu testen. Lassen Sie sich besser professionell vom Zahnarzt beraten. Ansonsten ist die Gefahr groß, die eigenen Zähne dauerhaft zu schädigen. Und das oft völlig grundlos. Denn was viele nicht wissen: Gelbe Zähne können auch ein Zeichen für besonders gesunde Zähne sein. Ist der Zahnschmelz sehr dick und besitzt einen sehr hohen Kalziumanteil, so ist der Zahn besonders gesund. Ärgerlicher Nebeneffekt: Diese extra harte Oberfläche wirkt leider oft gelblich.

Ihr Zahnarzt kann helfen!

Doch egal woran es auch liegen mag, in den meisten Fällen kann man der Verfärbung entgegen wirken. Ihre Zahnärzte am CentrO. beraten Sie gerne!

Teile diesen Beitrag

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN?
Zahnwissen
Zahnpasta: Welche ist für mich geeignet?
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Das Milchzahngebiss
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Rückblick: Die Zahnmedizin im Wandel der Zeit
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Wie der Zahn Rekorde hält
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Wenn die Zahnfee kommt…
ARTIKEL LESEN
Terminanfrage

Auf diesem Wege können Sie uns schnell und einfach Ihren Terminwunsch
mitteilen. Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus. Wir werden uns
per E-Mail bei Ihnen zurückmelden.

Fields marked with an * are required