LOADING
MAGAZIN

Der Vampir & seine Zähne

Vampire sind nicht nur ein unsterbliches Fabelwesen, sondern auch ein beliebtes Karnevalskostüm. Doch woher kommt die Legende der unheimlichen Blutsauger? Und warum haben Vampire Vampirzähne?

Vampire werden beschrieben als lebende Tote, die sich von menschlichem oder tierischem Blut ernähren und in der Nacht ihr Unwesen treiben. Erkennungsmerkmal sind insbesondere die blasse Hautfarbe und die spitzen, langen Eckzähne.

Die Eckzähne des Vampirs

Die Eckzähne sind das wichtigste Werkzeug des Vampirs. Denn weil Vampire – wie es in der Mythologie heißt – Blutsauger sind, nutzen sie die spitzen Eckzähne, um ihren Opfern eine Bisswunde zuzufügen und anschließend das Blut trinken zu können.

Woher kommt der Vampirglaube?

Zahlreiche Wissenschaftler haben versucht dem Vampirglauben wissenschaftlich nachzugehen, so auch der kanadische Wissenschaftler David Dolphin, der den Mythos auf eine Stoffwechselerkrankung zurückführt. Diese Erkrankung zieht eine Reihe von Symptomen nach sich, die auch Vampiren zugesprochen werden: zum Beispiel eine starke Lichtempfindlichkeit und hervortretenden Zähnen, die durch einen Belag rot gefärbt sind, sodass es scheint als hätte ein Vampir Blut getrunken. Linderung können in der Tat Blutfarbstoffinjektionen verschaffen. Da es diese Möglichkeit zu früheren Zeiten noch nicht gab, heißt es, dass Betroffene in der Vergangenheit große Mengen an Blut zu sich genommen haben sollen.

„Waschechte“ Vampire in unserer Praxis

Richtig gehört! Im Jahr 2019 waren die Vampire in Form der Darsteller des Musicals „Tanz der Vampire“ bei uns zu Gast. Denn die Zahnprothesen der Vampirzähne kamen exklusiv von unseren Zahntechnikern und wurden in feinster Handarbeit angefertigt. Hier geht es zum Video.

Teile diesen Beitrag

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN?
Zahnwissen
Lachgas beim Zahnarzt
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Bleaching – Wellness für die Zähne
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Richtige Zahnhygiene bei Kindern – ab wann sollte geputzt werden?
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Wissenswertes über Weisheitszähne
ARTIKEL LESEN
Zahnwissen
Zähne putzen nach dem Essen?
ARTIKEL LESEN
Termin online buchenDoctolib
Terminanfrage

Auf diesem Wege können Sie uns schnell und einfach Ihren Terminwunsch
mitteilen. Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus. Wir werden uns
per E-Mail bei Ihnen zurückmelden.

Fields marked with an * are required