LOADING
MAGAZIN

Zähneputzen ohne Plastik!?

Das Bewusstsein der Wichtigkeit Plastik im Alltag zu reduzieren, kommt in immer mehr Köpfen an. Doch auch beim täglichen Zähneputzen kommen bis heute überwiegend Produkte aus Kunststoff zum Einsatz. Dies führt zu einer enormen ökologischen Belastung der Umwelt. Doch das muss nicht sein.

Handzahnbürsten sowie elektrische Zahnbürsten werden kontinuierlich weiterentwickelt, um das Putzergebnis noch effektiver und effizienter zu machen. Der größte Teil davon besteht allerdings nach wie vor aus wenig ökologischen Materialien. Ein kleiner Teil jedoch kommt vorbildlich daher: Zahnbürsten aus ökologischen Materialien wie z.B. Holz oder Bambus.

Pro und Kontra von ökologischen Zahnbürsten

Umweltfreundliche Zahnbürsten aus Holz oder Bambus sind meist etwas teurer als die Plastik-Variante. Dazu sind Holz und Bambus anfälliger gegen Feuchtigkeit. Wir empfehlen daher stets die Aufbewahrung der Zahnbürsten an einem trockenen Ort. Doch nun zu den Vorteilen: Umweltfreundliche und herkömmliche Zahnbürsten liefern ein identisches Putzergebnis. Gleichzeitig können wir der Umwelt tagtäglich etwas Gutes tun. Grund genug sich beim nächsten Zahnbürsten-Kauf für eine ökologische Variante zu entscheiden?

Wenn Sie wissen möchten, welche Variante für Ihre tägliche Zahnpflege die Beste ist, dann stehen wir Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Teile diesen Beitrag

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN?
Prophylaxe
Zahnpflege als Raucher
ARTIKEL LESEN
Prophylaxe
Der große Zahnputzkalender
ARTIKEL LESEN
Prophylaxe
Frühjahrsputz für die Zähne
ARTIKEL LESEN
Prophylaxe Zahngesundheit
Schnelles, zuckerfreies Marzipan aus nur 3 Zutaten
ARTIKEL LESEN
Prophylaxe
Zuckerfreie Weihnacht
ARTIKEL LESEN
Termin online buchenDoctolib
Terminanfrage

Auf diesem Wege können Sie uns schnell und einfach Ihren Terminwunsch
mitteilen. Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus. Wir werden uns
per E-Mail bei Ihnen zurückmelden.

Fields marked with an * are required