LOADING
MAGAZIN

5 TIPPS – So macht Zähneputzen Spaß!

Bereits bei den Milchzähnen ist die Zahnreinigung sehr wichtig, da sich die Bakterien auf die bleibenden Zähne übertragen können. Doch manchmal möchte Ihr Kind einfach nicht die Zahnbürste in die Hand nehmen? Dafür haben wir hier 5 Tipps, wie Sie Ihr Kind auf spielerische Art und Weise zum Zähneputzen motivieren können.

Gemeinsames Zähneputzen

Sie könnten ein gemeinsames Familienzähneputzen einleiten. Kinder lernen durch Nachahmen und so sieht Ihr Kind, dass das Zähneputzen zu Ihrem Leben genauso dazu gehört wie zu seinem.

Zahnputzuhr

Eine tolle Sanduhr oder eine andere Zahnputzuhr könnte Ihr Kind zum Zähneputzen motivieren. Dabei guckt es nicht nur die ganze Zeit auf das langweilige Waschbecken, sondern kann sehen wie die Zeit umgeht.

Musik hören

Stellen Sie Ihrem Kind seine Lieblingsmusik oder vielleicht ein Zahnputz-Lied an. Das sorgt für gute Stimmung.

Zahnbürste selbst aussuchen

Nehmen Sie Ihr Kind zum nächsten Einkauf mit, damit es sich selber eine schöne Zahnbürste aussuchen kann. Vielleicht freut sich Ihr Kind dann sogar auf das Zähneputzen, um die Zahnbürste stolz zu benutzen.

Geschichte erzählen

Erzählen Sie Ihrem Kind eine Geschichte. Zum Beispiel über ein Zahnmonster, dass die Zähne Ihres Kindes angreift und nur mit der Zahnbürste bekämpft werden kann. Spielerisch macht das Zähne putzen doch gleich mehr Spaß!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Teile diesen Beitrag

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN?
Zahngesundheit
Ein gesundes Pausenbrot für den Schulstart
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
TOP 5 – Die zahnschädlichsten Lebensmittel
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Zahnpflege-Mythen – Wir klären auf!
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
Piercing – schön oder schädlich?
ARTIKEL LESEN
Zahngesundheit
ZAHNgesunde Ernährung – Worauf kommt es an?
ARTIKEL LESEN
Terminanfrage

Auf diesem Wege können Sie uns schnell und einfach Ihren Terminwunsch
mitteilen. Füllen Sie dazu bitte die folgenden Felder aus. Wir werden uns
per E-Mail bei Ihnen zurückmelden.

Fields marked with an * are required